kindersocken

  • beste Reise-Kaffeetassen, laut Küchenexperten

    Niemand möchte eine Tasse Kaffee mit Raumtemperatur, schon gar nicht an kalten Wintermorgen, wenn es (fast) unmöglich ist, das Haus zu verlassen. Da Einwegbecher verschwenderisch sind und normale Becher für zu Hause nicht praktisch für unterwegs sind, sorgt ein Reise-Kaffeebecher dafür, dass Ihr Getränk die perfekte Temperatur hat (heiß oder kalt!) – egal wie lange Sie es schon zubereitet haben .

    Da es so viele ähnliche Reise-Kaffeebecher auf dem Markt gibt, hat das Good Housekeeping Institute kindersocken and Technology Lab die Besten der Besten bewertet, um herauszufinden, welche sich tatsächlich lohnen. Unsere Profis haben 45 verschiedene Reisebecher auf Warm- und Kalttemperaturbeständigkeit, Haltbarkeit, Auslaufbeständigkeit, Benutzerfreundlichkeit und mehr getestet.

    So finden Sie die richtige Reisekaffeetasse für sich

    Beim Kauf der besten Reise-Kaffeebecher sollten Sie einige Dinge beachten:

    Isolierung: Ob Glas, Kunststoff oder Edelstahl, wenn Sie möchten, dass Ihr Getränk heiß oder kalt bleibt, stellen Sie sicher, dass es isoliert ist, damit es die Temperatur im Laufe der Zeit halten kann.

    Deckel: Einige Deckel sind auslaufsicherer als andere – unsere Laborexperten lieben besonders die Verriegelungsfunktion des vakuumisolierten Reisekaffeebechers Contigo Luxe Autoseal und des Edelstahlbechers Zojirushi, sodass Sie ihn einfach in Ihre Tasche werfen und loslegen können. Wenn Sie Ihren Kaffee gerne aus einer Tasse schlürfen, haben andere Reise-Kaffeetassen eher traditionelle Deckel.

    Waschbarkeit: Prüfen Sie, ob die Tasse spülmaschinenfest ist. Wenn es von Hand gewaschen werden muss, stellen Sie sicher, dass Sie es mit einem Schwamm gründlich reinigen können (andernfalls benötigen Sie möglicherweise eine Flaschenbürste).